Curry-Paule-Hilfsaktion #einemehr

Am Tresen eine Currywurst mit Brötchen mehr bezahlen und einen Zettel an die Tafel tackern. In der Corona-Krise sind viele in Kurzarbeit oder haben ihren Job verloren. All jene bekommen so ihre Curry gratis!

Wer hat, der gibt – wer braucht, der nimmt!
Denkt an die, denen es schlechter geht!

Auch der Neuköllner Bezirksbürgermeister macht mit.

Curry-Paule im Interview :

Wir kämpfen uns durch den Lockdown

Heute bin ich in der BZ und der Bild Zeitung in Berlin.
Mit dem Titel, “ Wir kämpfen uns durch den Lockdown“.
Die einen können keine Veranstaltungen machen und müssen sich was einfallen lassen um entgangene Umsätze zu Kompensieren, die anderen bekommen riesige Summen Unterstützung. Lest selbst.

Hochzeit bei Curry Paule

Wie schön wenn Stammkunden an Ihrem Lieblings Imbiss feiern wollen. Wir machen es möglich.


Wir wünschen dem Brautpaar alles gute für die gemeinsame Zukunft !